Sonntag, 28. Juni 2009

Frankfurt...

in Hitze.
Haben wir gestern erlebt :)
Kirsten hat gestern eine Führung mit einer Meeresbiologin und Bodenproben aus der Tiefsee im Senckenberg-Museum in Frankfurt mitgemacht (und es hat ihr super gefallen) - da haben wir uns den Torben geschnappt und sind auch durch das Museum gewandert :) .
Als erstes waren wir bei den Dinosauriern.
Mein netter Fuß und Torbens auf einer Dinosaurierspur.
Waren ja schon groß die Viecher :D
und hier Torben bei einem Dinosaurierbaby. Soooo niiiiieeeedlich *lach*
...ausgewachsen dann doch schon nicht mehr *grins*
Eine Tiefseespinne - wie gut, dass ich sowieso nicht tauche - vor der würde ich mich fürchen!
***************************
Danach sind wir zum Flughafen gefahren.
Die Geschichte von den Bahnen, wo die Schaffner die Leute reinquetschen mussten, damit die Türen noch zugehen schenke ich mir. Dafür erwähne ich auch nicht, dass wir ganz dekadent wieder zurück zum Museum mit dem Taxi gefahren sind (Torben: boah, das ist das erste Mal, dass ich Taxi fahre!), weil die Bahnen wieder so voll waren und wir Angst um den kleinen Kerl hatten, der schon auf der Hinfahrt - trotz Abschirmung von Mutter und Tante beim Aussteigen Koffer auf die Füße bekommen hat.
Der Flughafen gefiel im total gut.
Vor allen Dingen das Tüt-Gerät *lach* - wir sind sogar noch mal überprüft worden, um auf die Besucherplattform zu kommen.
Dann musste ich auf Teufel komm raus fotografieren.
Mama, ein Feuerwehrauto - Mama, das startet einer - Mama, ein Flughafen-Smart - Mama, ein Bus - Mama, ein Gepäckwagen *lach*
Fazit : es war ein schöner Tag, das Wetter war nur etwas zu heiß und stickig (hatten wir Fön?) .
************************
Sodele, morgen kann ich Euch dann endlich die Decke zeigen, an der ich gearbeitet habe. Sie wird morgen verschenkt, und daher gab es vorher noch keine Bilder zu sehen :) - man weiß ja nie!

Einen schönen Sonntag wünscht
Kristina

Keine Kommentare: