Donnerstag, 26. Februar 2009

Little Miss Cupcake

...was macht man eigentlich mit Stickmustern, die man probestickt?
Und die zu klein sind für Taschen oder so??? ...man stickt sie gleich 2mal auf ein Stück Filz (Rahmen 10x10 cm)...
...und stickt dann ein bißchen von Hand dazu...
...dann noch ein bißchen Glitzerknöpfe und anderer Tüdelkram...
...das ganze noch mit Schrägband einfassen, dann noch einen Aufhänger auf die Rückseite...
...und fertig ist ein kleines Wandbild!
******************************************
Was war sonst noch so los??
Ich habe diverse Stickmuster probegestickt, jetzt geht es ans Fehler ausmerzen :) (das das auch nie auf Anhieb perfekt ist *lach*).
Es gibt prähistorisches und Miss Cupcake.
Kirsten und ich sind immer noch nicht wieder ganz auf dem Damm,
aber auch das wird langsam.
Naja, ist wenigstens Zeit, ein bißchen intensiver an Stickdateien zu arbeiten *grins*.
******************************************
Sodele, jetzt eine gute Nacht
Kristina

Dienstag, 24. Februar 2009

...die 2. ...

mein kleiner Sherlock
es musste unbedingt Sherlock Holmes sein *seufz*
das Kinder aber auch nie einfach nur Sachen nehmen können, wo es Schnittmuster für gibt *lach*
genäht nach einem Burda-Schnittmuster für ein Piratenkostüm.
Ärmelausschnitt geändert, aus einem V-Kragen einen runden gemacht, Stehkragen dran, Pellerine eingearbeitet, Taschen aufgesetzt.
Mütze nach einem alten Ottobre-Schnitt.
Er war superstolz - "Mama, ich war der einzige Sherlock Holmes unter 400 Kindern"
...und ich habe Spuren verfolgt...
...und alles genau inspiziert!
**********************************
So, dass war es für heute :)
allen eine "Gute Nacht", den Kranken eine "Gute Besserung"
wünscht
Kristina

Klappe, die 1.

leider ist Kirsten auch über Karneval krank geworden *seufz* - daher hatte sie ihr Kostüm nur einen Tag an - und das Schminken haben wir auch auf das Notwendigste reduziert gehabt. ...Aber dennoch hier ein Eindruck von ihrem Geisha-Kostüm.
Insgesamt ca. 5 m Stoff, davon allein ein Obi von 3,30m x 0,4m gedoppelt :)
Die Stoffe habe ich im Patchworkladen reduziert bekommen - 5,00 EUR/m.
Alles in allem ist das Kostüm auf dem Schulhof der Hingucker gewesen *lach*
Sie kann auch lachen *g*
Schnittmuster von Simplicity - genäht nicht nach Anleitung, sondern so wie ich meinte, dass es gehört.
************************************
Meiner kleinen Geisha "Gute Besserung"

Donnerstag, 19. Februar 2009

.....eine Pause

...wegen Karneval :)
*******************************************
dadurch, dass ich krank war, habe ich die letzten beiden Tage rangeklotzt und noch 2 Karnevalskostüme für die Kinder genäht (näht ihr auch immer unter Zeitdruck am besten??).
Eine Geisha - was waren dass für Stoffmassen! Ca. 5 m!
Und ein Sherlock Holmes.
Bilder mache ich am Sonntag, am Dienstag stelle ich sie dann ein. Solange pausiert der Blog *lach*
*****************************
Allen schöne Karnevalstage!
Komm lass ma fiere!
Kristina

Montag, 16. Februar 2009

Gib mir ein K, gib mir ein I, gib mir ein K, gib mir ein I...

...da hatte jemand sichtlich Spaß beim "Knipsen"
ich weiß nur nicht wer mehr Spaß hatte :) - Kind oder Mutter *lach* superniedlicher Minirock nach dem neuen Schnittmuster von www.seilino.de/html/schnitte.html
in unserer rot-weißen Version.
als er fertig war und Kirsten ihn anhatte war ganz spontan der Gedanke: Cheerleader :)
Der Rock schwingt aber auch soooo superschön!
...wenn der Rock nicht schon den Namen Romy hätte würde ich ihn ja glatt Kiki nennen, so begeistert ist ausnahmsweise mal meine Tochter von einem Schnittmuster. Ich finde es toll, dass er auch für die größeren mal nicht so vertüddelt aber doch ganz rafiniert ist.
Darum....gib mir ein K - gib mir ein I - gib mir ein K - gib mir ein I
Jetzt noch mal kurze Detailansichten
(ach ja, auf den Reißverschluß kann man auch verzichten *lach* )



***********************************************

So, jetzt schleppe ich mich in den Nähkeller, heute muss ich noch einen Betthimmel (ist schon fast fertig ) und ein Nestchen fertig machen - die werden morgen abgeholt. Leider bin ich noch immer krank ( ist nur ne fiese fiebrige Erkältung) - und dann bin ich immer so unkonzentriert beim Nähen :( . Drückt mir mal die Daumen, dass alles klappt!

In diesem Sinne wünsche ich allen einen schönen Tag, besseres Wetter als bei uns und allen Kranken, dass sie schnell wieder gesund werden.

Kristina

Donnerstag, 12. Februar 2009

Gestern...

...habe ich einen der neuen Schnitte probegenäht. Auch für größere Mädchen (*lach* - als wenn man mit Gr. 140 schon groß ist :) ) geeignet.
Bei dem anderen Schnittmuster habe ich mich verschnitten *bäh* - ein Schnittteil die Folie von der rechten Seite aufgelegt, bei dem anderen die Folie verkehrt aufgelegt. Jetzt habe ich für heute keine Lust mehr dazu.
Außerdem war heute eh anderes angesagt.
Bei Torben in der Klasse ist heute Winterfest. Also durfte ich 2 Kuchen backen (Mama - wir haben nur insgesamt 2 Kuchen - das ist viiiieeel zu wenig. Machst Du noch einen zweiten?? - Und dazu dieser treue Augenaufschlag - wer kann dazu schon nein sagen??)
Also hat die liebe Mama einen Apfelkuchen und den Familienlieblingskuchen ( http://www.beiunszuhause.de/ - dann Rezepte, dann Brownie suchen :) )gebacken.
Und jetzt geht es gleich los *lach* Winterfest - heute hat es pünktlich dazu noch mal geschneit!
****************************************
Dann noch etwas Augenfutter, da ich Euch ja das Schnittmuster noch nicht zeige *bähbinichgemein*
Ein Utensilo für Haarspangen etc, schon etwas älter.
Ist mal für einen Geburtstag genäht worden.
So, dass war es erst mal für heute.
...hat jemand Cheerleader-Pompons? Ich benötige welche für ein Foto und möchte mich nicht in die großen Karnevalsgeschäfte schmeißen :(
Aber ich benötige sie schon Samstag :(
Naja, irgendwie treibe ich die schon auf.
Einen schönen Wintertag *g*
Kristina

Dienstag, 10. Februar 2009

Finn...

...der Elf.....es muss ja nicht immer Tilda sein!
Der hier entspricht mir viel mehr *lach*
Ich hoffe, er hilft mir zwischendurch mal im Haushalt...

...macht die Betten, räumt auf... oder haben Elfen nur zu Weihnachten zu tun??
********************************************
Ansonsten war das Wochenende sehr schön. Omi hat sich super gefreut, dass wir Rheinländer als Überraschung kamen. Und auch ihre Urenkelchen (sprich meine Kinder *grins*) haben sich sehr gut benommen *seufz*
Es ist nur so schade, dass es sich eigentlich gar nicht lohnt mal so für ein Wochenende hin zu fahren. Mehr Fahrerei als alles andere. Die Autobahnen sind aber auch eine Zumutung (manchmal zumindest - lauter Baustellen)!
*********************************************
Gestern war Nähtreffen, das Ergebnis daraus seht ihr oben.
Es muss ja nicht immer Tilda sein. Der Schnitt ist aus einer uralten (naja, ein paar Jahre alten *grins*) australischen Quiltzeitschrift. Da war von Tilda-Wahn noch nichts zu spüren. Aber - ehrlich gesagt - finde ich den hier viiiiieeeel schöner :) .
******************************************
...und was steht heute auf dem Programm??
Ich hatte mich hier http://janeas-world.blogspot.com/2009/02/probenaherinnen-gesucht.html
gemeldet und bekomme heute oder morgen Schnittmuster zugeschickt.
Ich bin ja schon soooo gespannt. Dürft Ihr auch sein, aber logischerweise gibt es erst Fotos, wenn die Schnitterstellerin *lach -was für ein Wort* ihr o.k. dafür gibt.
So, jetzt wünsche ich allen eine schönen Tag....er ist ja noch jung
Kristina

Freitag, 6. Februar 2009

Puckis...

...eigentlich ein alter Hut :) ... aber immer wieder schön.
Und soooo kuschelig!
Leider habe ich zu der Zeit, als meine beiden noch reingepasst hätten, noch nicht genäht, daher hatten wir so etwas nicht *schnief*.
Nach eigenem Schnittmuster, außen aus Nicky,
bestickt (Reh: emioli-Design),
innen mit Jersey gefüttert
*********************************************
Und damit verabschiede ich mich ins Wochenende. Die Kinder und ich fahren über das Wochenende den 85. Geburtstag meiner Oma (der geliebten Tick-Oma der Kinder *lach*) nachfeiern, der Papa muss leider zu Hause bleiben und Stellung halten.
85 Jahre, wenn man sich mit ihr unterhält, ... was sie in ihrem Leben schon alles erlebt und vor allen Dingen geleistet hat.
Ich würde mich glücklich schätzen, in meinem Leben genausoviel zu erreichen - persönlich zu erreichen. Damit meine ich nicht beruflichen Erfolg, sondern die Persönlichkeit - die Selbstlosigkeit auch in schwierigen Zeiten für sich und die seinen nach bestem Gewissen da zu sein und dabei die Welt um einen herum nicht zu vergessen.
Etwas wirr geschrieben, oder?? Aber vielleicht versteht der eine oder andere ja, was ich damit meine.
Was ich eigentlich sagen möchte ist:
*******************
Herzlichen Glückwunsch nachträglich liebe Oma
Ich hab Dich lieb
Kristina

Donnerstag, 5. Februar 2009

Klappe die 2. ...

die Flamingo-Kombi hat einen "Hoodie" Schnitt: alles mögliche gemischt :)
mit großer Flamingo-Stickerei in appliziertem Zottelchen-Herz
und kurzem Ärmel , mit leichtem Gummizug

so sieht das ganze dann komplett aus...
...von allen Seiten...
mit Zipfelkapuze mit leichtem Gummizug
Alles im Materialmix:
Fleece, Jersey, Nicky und Zottelchen
********************************************
so, einen schönen Abend noch :)
Kristina

...Klappe, die erste...

Das ist heute gekommen - schön, oder?? ...aber wo soll das noch hin??*********************************************************
und dann noch:
ist ja nicht so, als wäre ich die letzten Tagen nicht fleißig gewesen *lach* Rosenhose zur Spieglein- Kombi
roter Breitcord mit Satinband auf einem Bein
*************************************************************
So, gleich geht es weiter

Sonnenaufgang...

So sah das heute bei uns um 7:30 Uhr aus - wunderschön.
Und so dann eine halbe Stunde später.
Die Farben sind einfach traumhaft!
Dieser helle Bogen zog sich wie ein Regenbogen über den ganzen Himmel.

Bei so einem Tagesbeginn kann der Tag doch nur schön werden, oder??

********************************************************************

In diesem Sinne uns allen allen einen wunderschönen Tag
Kristina

******************************************************************
Ach ja, heute abend kommen noch neue Nähbilder.

Sonntag, 1. Februar 2009

Spieglein, Spieglein in der Hand...

... wer ist die SCHÖNSTE im ganzen Land?
Schneewittchen, dass seid Ihr, aber die 7 Zwerge sind noch viel...


schöner als Ihr!
Drum setzt Euch Eure Kapuze auf...
dann nimmt die Geschichte ihren Lauf
Denn mit Kapuzen rauf und runter
ist das Leben viel viel bunter.
Ihr braucht nicht länger auf den Prinzen hoffen,
Euch steht im Leben alles offen!
************************************************************
Kombi:
Antonia-Shirt, Kapuzenkurzweste nach irgendwas abgeändert, Rock folgt noch nach Insa in Rosenvelvet. Größe ca. 116/122
Stickmuster:
Zauberspiegel (Kiki Tomato)
*************************************************************
Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch
Kristina

Nachtrag...die Bilder...




...des Grauens!

Doppelt drübergestickt, falsche Farbe und was man sonst noch so falsch machen kann :(

Naja, das es auch anders geht folgt gleich *lach*.

Liebe Grüße

Kristina