Freitag, 29. Mai 2009

Auf dem Baum und in der See...

Birdsong
ist der Titel von diesem Kissen
Es gehört zu dem anderen, auf die YoYos habe ich allerdings verzichtet, das wurde mir zuviel.
Hier noch mal die beiden Kissen zusammen. Ich finde sie fast zu schade zum Verkaufen, aber sie passen leider überhaupt nicht zu unserer Couch - und eine neue gibt es momentan nicht.
Hier noch mal beide.
Sie wandern beide in meinen Shop, das erste ist schon da, das andere folgt nächste Woche. Wer Interesse an beiden hat, kann mich aber gerne anmailen *lach*
***********************************
Dann gibt es noch Mini-Wellenreiter-Schlüsselanhänger
Hier die ersten Impressionen.
Auch die sind ab Ende nächster Woche erhältlich.
Und zwar hier .
Gefalllen Sie Euch??
Sie sind ca. 10 cm hoch und furchbar lieb *lach*
*****************************
Und zu guter letzt:
Die Serie wird es auch ab Ende nächster Woche hier und hier geben!
Wer sie mal ganz anders sehen möchte schaut hier!
Danke, liebe Karin - es sieht toll aus.
***************************
So, jetzt machen wir Pfingsten *lach* - genießen das schöne Wetter und die Familie.
Neues gibt es dann wieder Mitte nächster Woche.
Allen ein schönes, sonniges Pfingstfest
wünscht
Kristina

Montag, 25. Mai 2009

Winterjeans - nein, Sommerjeans

Den ganzen Winter über sammele ich die kaputten bzw. zu kurz gewordenen Jeans der Kinder.
Dieses Jahr sind es geschlagene 8 Stück, die auf ihre neue Bestimmung warten :D
Zum Glück sind meine beiden riesige Fans von kurzen bzw. 3/4 oder irgendwo dazwischen liegenden Jeans *lach*

Und so nach und nach baue ich den Stapel ab. Dies hier ist die 2., die erste war eine Polizeijeans (wenn gewünscht reiche ich noch ein Bild nach)

Dieses Mal war die 1. für Kirsten dran. Und damit das nachgearbeitet werden kann ( Hexerei ist es nicht - ganz im Gegenteil - und eigentlich auch ein ganz überflüssiger WIP *lach*), habe ich zwischendurch ganz viele Bilder gemacht.

*********************************

Das hier ist der berüchtigte Stapel *grins* - schon reduziert.Die Löcher sind prima zu erkennen. Und - ich gebe es zu :D - ich habe als Kind auch geflickte Jeans gehasst und nur enorm widerwillig angezogen. Daher erspare ich meinen Kindern und mir den Kampf und wir nutzen sie eben als Sommerjeans.

*************************

Das erste Bild fehlt - hab ich glatt vergessen. Die Hose oberhalb der Löcher auf beiden Seiten gleichmäßig abschneiden.

Dann das Hosenbein, das bestickt werden soll, an der leichter zu öffnenden Naht auftrennen, bis es weit genug ist, um auf den Stickrahmen zu passen.

Dananch Klebevlies in den Stickrahmen einspannen und das Hosenbein festkleben :) Das Sticken macht die Maschine dann ja fast alleine *grins* Fertig sieht das dann so aus.
Das Hosenbein auf links drehen und wieder zusammennähen, dann versäubern.
Als nächstes eine stärkeren Faden in die Maschine (Ober- und Unterfaden) einlegen und im Jeansstich ca. 1,5 - 2 cm von der Unterkante eine feste Nacht steppen. Das 2. Hosenbein dabei nicht vergessen *lach* Ich habe hier ein Quilt-Farbverlaufsgarn genommen.
Danach bis kurz vor der Naht einschneiden. Abstand nach Wunsch, je feiner, desto fransiger (aber bitte nicht ganz knapp)Das ganze sieht danach so aus. Es war mir natürlich noch nicht genug, also habe ich noch ein bißchen von Hand dazugestickt.

Das Kind ist glücklich, das Ergebnis seht ihr ganz oben *lach*

...und da Bild vom Kind mit Hose habe ich gerade aus Versehen wieder gelöscht - und keine Lust *grins* alles noch mal zu schreiben. Also denkt sie Euch in der Jeans *grins*

*******************

Nachahmung gerne gesehen.

Eine schöne Woche wünscht

Kristina

Mittwoch, 20. Mai 2009

Wieder da :)

und ein Jahr älter *g*
Sodele, meine Eltern sind wieder abgereist. Es war wirklich schön, sie mal wieder so lange am Stück zu sehen und zu Besuch zu haben.
Rein arbeitstechnisch war es aber eher eine ruhige Zeit.
Was wir aber gemacht haben, ist 2 Tischläufer für meine Tante (hoffentlich liest sie nicht mit!)
mit dem Birdsong-Stickmotiv.
Meine Mama wollte es gerne in Pastell- und Frühlingsfarben gestickt habe. Eigentlich gar nicht meine Farben - so hätte ich es nie gestickt - aber - ganz ehrlich - es gefällt mir auch so ganz gut.
Jetzt lasse ich es erst mal ruhig wieder angehen. Morgen ist ja Feiertag und die Kinder habe Freitag schulfrei. Da heißt es AUSSCHLAFEN. Hach wie herrlich!
In den nächsten Tagen gibt es bestimmt wieder mehr zu berichten. Ich freue mich schon darauf - so ein bißchen hat mir der Computer ja gefehlt *lach*
********************
Hach, hab ich Euch meine genialen Geburtstagsgeschenke erzählt??
Neue Sticksoftware! Jawoll - das Upgrade auf die V5 von Bernina.
Und ein neues Objektiv für meine Eos. Brennweite 70-300mm.
Super, oder??
Jetzt kann doch eigentlich gar nichts mehr schiefgehen!
In diesem Sinne
einen schönen Feiertag
wünscht
Kristina

Mittwoch, 6. Mai 2009

Birdsong

könnt Ihr sie hören??
3 süße Vögelchen in einem Baum mit grünen Blättern.
Da muss das Wetter doch besser werden, oder?
Das Kissen hat enorm viel Spaß gemacht :)
Verwendet habe ich dafür altes Wäschleinen, das meine Mama mir mal gegeben hat (sie benötigt immer gaaanz viel davon, weil sie schon seit 20 Jahren Weißstickerei macht :) ) und eine alte Wäschespitze aus einem Konvolut aus dem Oma-Mama-Nähkeller.
Dazu noch ein schöner Patchworkstoff und eine Stickdatei. Und natürlich wieder Handstickerei *grins* - ich werde immer schneller!
Die Rückseite ist ein kuscheliger Westfalenplüsch, gefüllt mir guter Füllwatte.
Maß: ca. 30x40 cm
Dazu ein paar Jojos
und noch Detailaufnahmen (natürlich nicht auf dem Kissen *grins* sondern hier im Blog)
gefällt es Euch??
**********************************
Ansonsten bereite ich im Moment den Markt hier im Dorf *ähm - in der Stadt* vor, und meine Eltern kommen zu Besuch und bleiben 1,5 Wochen. Daher werde ich in den nächsten 2 Wochen wohl nicht so häufig hier schreiben können - aber ganz werde ich Euch bestimmt nicht vernachlässigen - schließlich war ich früher auch länger wach als meine Eltern *lach* - das werde ich doch wohl heutzutage auch noch schaffen!
***********************
So, jetzt noch einen schönen Abend
liebe Grüße
Kristina
****************************
edit:
ich wurde nach dem Stickmuster gefragt.
Das gibt es (jetzt muss ich mich mal selber unter Druck setzen *grins*) definitiv ab Ende Mai hier zu kaufen - also entweder DaWanda oder shop :)
Liebe Grüße
Kristina

Sonntag, 3. Mai 2009

weiter geht es...

jetzt war es relativ lange still im Blog - das hatte seine Gründe.
Ich musste mir erst mal Gedanken machen, ob ich so weitermache wie bisher oder alles ein bißchen umstelle. Die momentane Entscheidung ist, dass es genauso weitergeht. Das andere hätte mir Bauchschmerzen bereitet, und das wäre es nicht wert gewesen.
Schade, aber es ist so.
Wichtig ist immer noch, dass man sich bei den Sachen, die man tut wohlfühlt.
Etwas wird sich dennoch ändern, ich werde wohl mehr Dekosachen nähen. (Danke an Karin , die mir dabei geholfen hat!) Da steckt doch mehr von mir drin, als bei der Kleidung :) ...obwohl es auch die weiterhin geben wird. Aber diese verrüschten Sachen sind eigentlich nichts für mich oder meine Tochter mit ihren 9 Jahren. Daher wird es wohl mehr Jungensachen und etwas für ältere Mädchen geben.
***************************
Dann haben wir am 1. Mai die Gelegenheit und das schöne Wetter genutzt und sind in den Duisburger Zoo gefahren.
Wir waren ganz erstaunt, dass wir eigentlich so nah daran wohnen :) ...die Fahrtzeit betrug
50 Minuten und er ist sehr gut erreichbar.
Das Parken war auch kein Problem, dank eines Einweisers auf dem Parkplatz, der ein Erbarmen mit uns zeigte und uns neben den normalen Parkplätzen parken lies *lach*. Es wären ja eigentlich noch viel mehr Parkplätze verfügbar gewesen, wenn nicht viele gleich 1,5 Parkplätze für sich beansprucht hätten.
Zur Kasse war es auch nicht weit zu Fuß, und das Anstehen hielt sich auch in Grenzen. Der Park selber zeigte sich etwas unübersichtlich. Es waren unheimlich viele, die gerade nicht wussten, wo sie sich gerade befanden - wir eingeschlossen. Trotz Parkplan *g*. Aber die Atmosphäre war toll, die Kinder begeistert von den Tieren (Koalas, Känguruhs, Löwen, und Kirstens neues Lieblingstier: der rote Katzenpanda) und der Delphinshow (wir wurden nicht nass :) )
Alles in allem war es ein gelungener Tagesausflug, den wir bestimmt irgendwann noch mal wiederholen. Eine echte Alternative zum Kölner Zoo.
Jetzt noch ein paar Eindrücke:
die Koalas
********************************************
Der hier hat mich ganz besonders beeindruckt *grins*
und die hier waren auch klasse. Das Bild möchte man doch manchmal gerne jemandem zeigen *lach*
Streichelzoo
lachender Hans
Elefanten bei der Arbeit *grins* - ne, sieht nur so aus - da gab es Futter *lach*
**************************
bis die Tage, dann gibt es wieder mehr.
Einen schönen Sonntag noch
wünscht
Kristina