Sonntag, 24. Januar 2010

Ab und zu...

...nehme ich auch mal den Stift in die Hand und versuche mich :) am Zeichnen.
Ich finde es nämlich manchmal extrem schwierig, den tollen Zeichnern, die es so gibt, genau zu erklären, was ich da eigentlich möchte.
Und dann gehe ich erst mal selber dabei und mache grobe Skizzen - naja, nicht grob *lach* - viel Liebe zum Detail ist dann schon dabei, aber ziemlich dilettantisch (schreibt man das so??)
Das hier ist mal eine Skizze von mir, die ich letzten September gemacht habe.

Nicht perfekt, aber im Gegensatz zu vielen anderen Zeichnungen von mir doch ganz ansehnlich :)
**************************************
Zeichnet Ihr auch mal so für Euch hin??
Und wenn ja, was sind Eure Lieblingsmotive? Menschen? Tiere? oder einfach nur *ähm* ornamental?
**************************************
So, denn noch etwas. Ich benötigen gaaaanz dringend noch jemand, der in HUS oder VP3 probesticken möchte.
Großer Rahmen auch Voraussetzung.
...und vielleicht wäre ein kleines Mädchen auch von Vorteil :)
**************************************
Ein schönes Wochenende
wünscht
Kristina

Kommentare:

Malin Jo hat gesagt…

Dilettantisch??

Du spinnst!!!

Setz dich an den Schreibtisch und mal sofort weiter! September ist schon lange her, also gib Gas!!!!

LG
s.

Judith hat gesagt…

... deine Zeichnung sieht superschön aus! Da gibts nichts zu meckern!

Liebe Grüße,
Judith

Nalev hat gesagt…

Ich finde Deine Zeichnung auch sehr schön!!
Aber man selber ist immer am kritischsten mit sich selber oder...??

Geht mir zumindest immer so, ich habe auch gerade mal wieder zwei Kleinigkeiten gezeichnet.
Im einen Moment denke ich "Wow wie toll" und im Nächsten dann "Nääää wie häßlich" ; )))

Mach weiter so!!

LG Nane