Mittwoch, 26. Mai 2010

Regenwetter....

...und das bei Schulfrei!
Also haben wir den heutigen Tag dazu genutzt, zuerst den Kleiderschrank
des jungen Mannes durchzuschauen.
Und dann schwer zu schlucken.
Gerade 1 lange Hose blieb da übrig (dafür reichen wenigstens die Shirts und Pullis noch)
Also haben wir uns auf den Weg gemacht, den Mißstand auszugleichen.
Unterwegs am Straßenrand dann diese wunderschönen Mohnblumen.
und bevor wir losfuhren war Schneckenparade bei uns in und an der Natursteinmauer.
Mama,...schau, eine Gelbe,...die hast Du noch nicht,...da, guck mal, ist die nicht schön ...
Weiter ging es. Unterwegs noch ein Stand mit frischen Erdbeeren, den wir natürlich nicht auslassen konnten!
und noch zum Gärtner. Da ich wegen der Schnecken, die ich ja unbedingt!!!
fotografieren musste, auch meine Kamera mithatte, möchte ich Euch das nicht
vorenthalten.
mmmhhh, muß zwar noch ein bißchen wachsen, aber dann!

und diese Farben!
auch etwas ungewöhnlichere Sachen bekommt man
und die Preise :)
Paprika und Peperoni-Jungpflanzen je 1,00 EUR,
Rucola-Pflänzchen 0,12 EUR.
Da fragt man doch direkt 2x nach, ob man sich nicht verhört hat.
................ach ja, Hosen haben wir danach auch noch erstanden :)
***************************
Liebe Grüße
Kristina

Kommentare:

Zwergenwelt hat gesagt…

Tolle Bilder hast du gemacht, die Schnecken Bilder sind klasse!!!!
Es lohnt sich also doch, auszusäen.. bei den Preisen... puhhh ganz schön happig!
Ich wünsch dir einen schönen Abend!!♥ cornelia

schnucksetippel hat gesagt…

hallo, deine bilder sind wunserschön; die schnecken haben alle!! blumenpflanzen die ich heuer gepflanzt habe gefressen:-(((