Mittwoch, 14. Juli 2010

Ferien...

...zeit, Sommerzeit.
Leider leben WIR momentan auf einer Baustelle.
An 3 Stellen ist der Putz von der Decke ab. An einer Stelle freiwillig, die
anderen sind vorsichtshalber abgenommen worden, damit sie uns nicht in nächster
Zeit auf den Kopf stürzen. Das bedeutet momentan Baustelle in Küche,
Eßzimmer und Wohnzimmer.
Aber besser als Verletzte ☺
Zum Glück haben die Handwerker uns dazwischengeschoben,
so daß wir hoffentlich morgen Baustellenende haben werden.
Dann beginnt das große Hausputzen. *STÖHN*
Und in 2 Wochen dann noch mal Baustelle, da müssen dann die Decken
noch mal gestrichen werden. Aber immerhin gibt es dann
keinen Staub.
Ich erkläre hiermit STAUB zum FEIND NR.1 jeder HAUSFRAU!
Dieser ganz fiese feine Putzstaub, der in jede Ecke kriecht, in verschlossene
Schränke und womit er einem noch das Leben schwer machen kann.
*******************************
Ein bißchen hab ich mich dann heute in den Nähkeller verabschiedet und
Sommerkleid genäht.
Basis ist ein einfaches Trägerkleidchen, allerdings komplett in
Weite und Länge, Armausschnitt geändert (Größe ca. schmale 158/164)
Innen gedoppelt, das untere Teil frei Schnauze leicht a-förmig
zugeschnitten (oben nicht gekräuselt, Kind ist 10 und cool!).
Die Teilungsnaht habe ich mit Band verdeckt.
Ich hab auch schon so ein Kleid durchgehend genäht, aber Kind besteht *lach*
auf der betonten Teilung.
Den Stoff habe ich auch noch mal in rot - da kommt bestimmt noch ein Kleid hinterher.
*******************************
Allen ganz lieben Dank für Eure Anteilnahme ♥
zum Kommentieren komme ich momentan leider nicht,
fühlt Euch alle daher ganz lieb gegrüßt
Kristina

Keine Kommentare: