Donnerstag, 15. September 2011

Noch immer.....und Büchertipps gesucht

...ist meine Kamera unterwegs :(

Trotzdem möchte ich Euch kurz auf dem laufenden halten.
Kirsten hat das Buch inzwischen gelesen ♥
und es ebenfalls geliebt.
Ab 16 ist es anscheinend wegen der verschiedenen Erzählperspektiven und
nicht wegen *öhm-ihr wisst schon was*

Im Moment hat sie allerdings Lese-/Fernseh-/Computerverbot, da sie eine
leichte Gehirnerschütterung hat (mal wieder in der Schule passiert - das hatten
wir diese Jahr ja auch noch nicht).

Wer allerdings in die Richtung Romantic Fantasy, Steam Punk oder Urban Fantasy etwas abseits
von den üblichen Geschichten etwas empfehlen kann...
jederzeit gerne.

Liebe Grüße
Kristina



@Anne...vielen Dank für die Tipps...lesen und lieben wir *lach* und warten schon sehnsüchtig auf den nächsten Teil im November

@Uta ...sieht ja cool aus. Habe ich hier bei Amazon leider nicht entdeckt.

Kommentare:

Anne hat gesagt…

Gute Besserung für die junge Dame :-)

Und was die Buchtipps angeht... kennt ihr die Chroniken der Unterwelt von Cassandra Clare? Urban Fantasy mit einem guten Schuß Romantik. Ich hab die Bücher verschlungen und kann sie nur empfehlen (empfohlen von 12-17). Vielleicht ist das ja was. Der 1. Band heißt City of Bones.

LG
Anne

toadstooldots hat gesagt…

Wir lieben gerade ein Buch ganz besonders und das ist Ock von Fiend. Guck mal hier: http://www.ebay.com.au/itm/NEW-BOOK-OCK-Von-Fiend-Luke-Edwards-H-C-/370472301174
und hier: http://www.bookdepository.com/Ock-Von-Fiend-Luke-Edwards/9781862917484
Es ist zwar in English, aber mit 16 Seiten recht kurz und easy zu lesen. Die Illustrationen sind einfach der Hit. Meine 9jaehrige liebt es (und ich auch)!

lg uta

Nähmawas hat gesagt…

Hallo :o)

ich kann die Chroniken von Narnia empfehlen, die sind wirklich nett geschrieben. Bartimäus wäre vielleicht auch was?!

Liebste Grüße
Nähmawas