Samstag, 18. Juni 2011

Bambiparade


"Mami, fotografier mal, damit ich mich später auch daran erinnere"
Aber klar doch Torben, das mache ich gerne.
Also, hier ist:
"Die Bambiparade"
Heißgeliebt von Bambi1 bis Bambi11 und Riesenkopfbambi
(nach dem ebook von Farbenmix)
Ich finde *lach* Riesenkopfbambi passt wie Faust aufs Auge.

Habt Ihr auch so fotografische Erinnerungen an Eure Kindheit?
Oder haltet Ihr solche Erinnerungen fest?

Liebe Grüße
Kristina

Freitag, 17. Juni 2011

Haarspangentutorial

Im Sommer benötigen wir immer ganz viele Haarspangen ♥

Daher hier mal eine kurze Anleitung, wie Ihr sie selber machen könnt

Ihr benötigt diese Haarspangen-Rohlinge (je nach Haardicke und -menge...wir benötigen 6cm)
1x Komponentenkleber für Metall und Stoff (ja, *lach* - den gibt es)
2 mm dicker Filz (Kunstfilz)
1 mm dicker Filz (Kunstfilz)

Ihr sucht euch ein schönes Stickmotiv aus (max. 4-5 cm groß),
stickt es auf dem dünneren Filz aus und schneidet es dann im Kreis mit einer Zackenschere aus.

Dann legt Ihr Euch den Spangenrohling auf ein Blatt und zeichnet die Umrisse.
Danach zeichnet Ihr Euch drumherum ein Oval, das den Rohling komplett verdeckt
(+ Überstand auf beiden Seiten)
Das Oval muss auf der Längsseite so einen Durchmesser haben, das Euer ausgeschnittenes Stickbild darauf passt.

Die Vorlage nutzt Ihr dann um mit der Zackenschere ein Oval aus dem dickeren Filz auszuschneiden.

Das Motiv wird dann auf das große Filzoval aufgenäht.

Als nächstes den Haarspangenrohling an der Befestigungsseite (nicht da, wo die Haare durchsollen *lach*) mit dem Klebstoff einstreichen. dabei in die Löcher auf beiden Seiten einen
dickeren Klecks geben.

Filz darauf positionieren und lange und gut festdrücken.

Fertig ♥

Viel Spaß beim Nachmachen

...zu den Stickbildern vom letzten Posting.
Ihr werdet erst Ende nächster Woche von mir diesbezüglich hören.
Die sich gemeldet haben, werden auf alle Fälle eine Mail bekommen.

Ihr müsst mir übrigens wirklich nicht Euer Stickformat mitteilen *lach* - Ihr bekommt es schon ausgestickt. Eben Überraschungspaket.

Liebe Grüße und einen schönen Tag
wünscht
Kristina

Donnerstag, 16. Juni 2011

Mondlicht...

die Mondfinsternis gestern konnten wir gar nicht sehen, es war so bewölkt.
Aber später in der Nacht boten sich dann noch diese Mondansichten.

In dunkler Nacht ein heller Schein
führt uns aus Finsternis
Der Mond wird unsere Hoffnung sein
wahr, freundlich und gewiß

**********************************

Dann noch etwas - ich falle jetzt mal mit der Tür ins Haus.
Ich bin dabei, Stickmuster auszuprobieren - natürlich passen sie mal wieder
nicht unbedingt in die Jahreszeit *seufz* - im Sommer mag ich Herbstmotive,
im Winter Sommermotive,...
naja, auf jeden Fall hatt ich da mal so eine Idee.

Und ich finde die Motive einfach toll für Taschenklappen.
Daher suche ich jetzt tolle Taschennäherinnen (auch seeehr gerne ohne Stickmaschine)
denen ich ein ausgesticktes Motiv auf Stoff zuschicke.
Ich hätte dafür dann nur gerne ein schönes *lach* Bild
von der fertigen Tasche.
Es ist aber ein Überraschungsbonbon.
Ich verrate vorher auf keinen Fall, was es ist.
Nur soviel ... es geht ganz schlicht und auch folkloristisch.

Also, Lust??
Dann einfach hier im Blog melden oder Mail an kiki-tomato(ät)web.de

Mondgrüße
von

Kristina