Freitag, 30. November 2012

Wunschkissen

für eine liebe Kundin.
Rosa Vichy mit den Igeln und dem Fuchs aus der Bauernmalerei.
Einmal 40x40, einmal 50x30 cm.
 Ganz nur rosa konnte ich es aber nicht lassen, da verloren sich die Motive auf den Kissen.
Also habe ich mit rohweiß ein bißchen abgesetzt und hoffe, es gefällt dennoch.
...jetzt gehe ich mal Adventskalender einpacken ♥

Einen schönen Tag
wünscht
Kristina

Donnerstag, 29. November 2012

Schneeflocken

Heute möchte ich Euch ein Gedicht meiner Tochter vorstellen:

Schneeflocken


Die Schneeflocken tanzen im Abendlicht
sie funkeln wie kleine Sterne.
Etwas schöneres gibt es nicht
Ich betrachte sie so gerne.

Die Menschen bilden sich ein zu sehen
doch eigentlich sind sie blind
nur ich bleibe staunend stehen
weil Schneeflocken so wunderbar sind.

Glitzernd fallen Schneeflocken herab
und bedecken das Land mit weiß
ich laufe einen Berg hinab
und rutsche auf dem Eis.

Liebe Grüße

Kristina

Mittwoch, 28. November 2012

Es weihnachtet... Anleitung

Es weihnachtet inzwischen ja doch schon arg.
Zeit, sich um die gemütlicheren Dinge zu kümmern,
das Haus langsam auf die besinnlichen Tage vorzubereiten
und das Jahr versöhnlich ausklingen zu lassen.
****************

Hier eine kleine Anleitung für Euch,
einen Adventskalender ein bißchen anders zu gestalten:

Ihr benötigt:
24 kleine Säckchen
24 Bänder zum Zubinden
24 Zahlen zum Anhängen (geht aber auch ohne)
1 Strohkranz
Krampen zum befestigen
1 Blumenübertopf,
der Kranz muss im Durchmesser auf den Übertopf
passen !
Steckmoos
Tannenzweige
Dekomaterial
Füllungen für die Säckchen

Arbeitsanweisung (ein tolles Wort)

Als erstes befüllt Ihr die 24 Säckchen, dann bindet Ihr sie zu
und befestigt - falls vorhanden - die Zahlen daran.
Die gefüllten Säckchen werden dann an den Bändern mit
den Krampen an dem Strohkranz im Kreis festgesteckt.
Achtet bitte darauf, die Zahlen gemischt zu verteilen, damit der Kranz nicht
irgendwann Übergewicht bekommt oder einseitig aussieht.
Dann den Strohkranz mit den Säckchen erst einmal beiseite legen.

Den Übertopf mit Steckmoos befüllen,
dann den Kranz darauf legen.
Ganz nach eigenem Gefühl Tanne und Deko feststecken.

Und - Voila -
fertig ist der etwas andere Adventskranz.

Diese Anleitung dürft Ihr gerne nutzen - privat :) - und Bilder davon werden auch gerne gesehen.
Über eine Verlinkung bei Bildern zu dieser Anleitung würde ich mich auch sehr freuen.

Liebe Grüße

Kristina